Kundgebung - St. Pölten: Hände weg von der Ukraine! Gegen Aufrüstung und Kriegstreiberei!

Der Krieg in der Ukraine wird von Seiten der EU, USA und Russland vorangetrieben. Es ist dringend notwendig, dass alle demokratischen und antiimperialistischen Kräfte diesen Krieg ausdrücklich ablehnen und gegen die Unterdrückung der ukrainischen Bevölkerung Stellung beziehen. In vielen Städten Österreichs stellt sich die Bevölkerung ganz klar dagegen.


Antiimperialistische und demokratische Kräfte rufen zur Teilnahme an der Kundgebung auf:


Hände weg von der Ukraine! Gegen Aufrüstung und Kriegstreiberei!

Donnerstag, 31. März, 17:00 Uhr

St. Pölten I Ecke Kremser Gasse, Klostergasse, Brunngasse

(nähe Hauptbahnhof)



Für das Recht auf Selbstbestimmung Souveränität des ukrainischen Volkes!