Neujahrsgruß an unsere Leserinnen und Leser!

Das Jahr 2021 neigt sich zu Ende und wir möchten allen unseren Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch und ein kämpferisches Jahr 2022 wünschen!


Wir bedanken uns für eure Zusendungen, für Rückmeldungen und schlussendlich natürlich für alle die unsere Zeitung lesen, verbreiten und die Inhalte weitertragen! Dass sich die Rote Fahne, als revolutionäre demokratische Zeitung, im nun vergangenen Jahr gegründet hat, ist ein gutes Zeichen für eine Berichterstattung, die aus dem Volk kommt und ihm dient. Solche Presse braucht es besonders in Zeiten der Stürme, wo soziale und demokratische Rechte massiv beschnitten, Arbeitsrechte ausgehöhlt und die Monopolpresse immer offener nur dem Kurs der Herrschenden dient. Diesen Zweck werden wir natürlich auch im neuen Jahr 2022 beibehalten und die Zeitung als Instrument der Unterdrückten und Ausgebeuteten weiterentwickeln. Dafür hoffen wir auch im neuen Jahr auf eure Unterstützung, auf eure Beiträge, Meinungen und Kritiken.


Wenn sich die Bevölkerung ihre eigenen Medien schafft, diese hartnäckig entwickelt und verbreitet und sie als Instrument nutzt, den Widerstand und Kampf weiterzubringen, wird das im Jahr 2022 mit Sicherheit ein wichtiger Beitrag für die Durchsetzung ihrer Interessen bringen!

Auf ein kämpferisches Jahr 2022,

eure Rote Fahne Redaktion



Bildquelle: Feuerwerk Neujahr 2015 by Tilmann2007, CC BY 3.0