top of page

Neue Rubrik der Roten Fahne: „Mexiko-Solidarität“



Weltweit leiden die Völker unter imperialistischer Ausbeutung und Unterdrückung. Dagegen solidarisieren sich immer breitere Teile der Bevölkerung, vor allem deren demokratische und revolutionäre Teile. Sie erheben sich gegen die Imperialisten und ernten für ihren gerechtfertigten Kampf brutale und gewalttätige Methoden, die der Einschüchterung dienen sollen. Gerade in Mexiko häufen sich seit längerem brutale und tödliche Angriffe auf die Volksbewegung. Die Solidarität mit dieser ist zahlreich.


Der Kampf der Dorfgemeinschaften, der Bauern und anderer Teile des Volkes in Mexiko richtet sich gegen imperialistische Ausplünderung, besonders gegen die Landnahme. Am Beispiel von groß angelegten Windparks zeigt sich gut, wenn es auch die mexikanische Staatsgewalt ist, welche den Widerstand zu zerschlagen versucht, dass es dem Interesse der ausländischen Konzerne entspricht die Bevölkerung niederzuhalten.


Die unterdrückte Bevölkerung Mexikos hat eine Geschichte von mehreren Jahrhunderten des Widerstandes und Kampfes gegen koloniale Ausplünderung und Fremdbestimmung, die heute im kontinuierlichen Widerstand der Volksbewegung gegen imperialistische Unterdrückung weiterlebt. Das ist ein wichtiges und lehrreiches Beispiel für alle demokratisch, antiimperialistisch und revolutionär gesinnten Teile der Völker. Die armen und landlosen Bauern der Dorfgemeinschaften organisieren sich, zunehmend auf die eigene Kraft gestützt, ohne Illusionen, das eine oder das andere Gericht möge ihnen eine bessere Lage bringen. Sie kämpfen für ihr Land und retten es damit vor der Zerstörung durch den Imperialismus, egal ob er sich „grün“ oder „fossil“ kleidet. Sie kämpfen für die neudemokratische Revolution, um die Macht des Volkes zu errichten.


Im Ausdruck internationaler Solidarität veröffentlichen wir auf unserer Homepage Beiträge, Artikel und Solidaritätskampagnen zu diesem Widerstand und Kampf Mexiko. Dafür haben wir eine eigene Solidaritäts-Rubrik erstellt (LINK) in der verschiedene Beiträge und Kampagnen mit zahlreichem Bildmaterial veröffentlicht werden.



Hoch die internationale Solidarität!








留言


bottom of page